Steinhaus - Trensen

Steinhaus Trensen

Hallo ihr Lieben!

Da bei uns so viele Anfragen eingehen, woher wir unsere Trensen haben, dachten wir hierzu machen wir mal einen Blogpost.

Also alle Trensen und Kandaren, die wir benutzen und besitzen sind von Steinhaus.

Nein er hat keine Internetseite und Nein er hat keinen Onlineshop;)

 

Wir erklären euch mal, wie ihr zu so einer tollen Trense kommt:

Wenn ihr euch dafür entscheidet eine Steinhaus-Trense zu bestellen, wird zunächst ein persönlicher Termin mit Herr Steinhaus telefonisch vereinbart. Er kommt dann zu euch an den Stall und vermisste eurer Pony/Pferd. Denn Steinhaus Trensen werden ausschließlich auf Maß gefertigt. So wenn euer Pony dann optimal vermessen ist, könnt ihr natürlich entscheiden, wie die Trense/ Kandare den aussehen soll. Dabei habt ihr erst einmal die Wahl zwischen rundgenäht oder glatt genäht. Wir nehmen immer rufgenäht, da sie dem Pferdekopf sehr schmeicheln und jeden Kopf ein wenig edler machen. Dann könnt ihr entscheiden, ob der Nasenriemen schwarz oder weiss unterlegt werden soll. Ihr könnt ihn auch farbig unterlegen, z.B beige, braun oder blau, wie ihr möchtet. Natürlich habt ihr auch bei der Grundfarbe der Trense die Möglichkeit eine andere als schwarz zu wählen. 

Dann die Überlegung mit Lack oder ohne Lack?! Wir nehmen immer mit Lack am Nasenriemen. Llanarth Mayloo hat zusätzlich auch Lack am Stirnriemen! 

Und dann die Qual der Wahl: Das Stirnband! Da habt ihr natürlich erst einmal die Auswahl zwischen verschiedenen Steinchenformen und dann natürlich die Möglichkeit zwischen super vielen Farben!

Unsere Farben bisher waren ganz schlichte silberne, dann goldene, dann die Farbe Chrystal (glänzt bunt im Licht) und Llanarth Mayloo hat drei verschiedene Farben und Perlen dazwischen. Herr Steinhaus hat auch bei jedem Termin sehr viele "Musterstirnriemen" dabei, die ihr euren Pferden mal anhalten könnt, um die optimale Farbe auszusuchen. 

Nun habt ihr eure Trense zusammengestellt und ausgemessen! 

 

Die Produktion eurer Trense kann nun bis zu 10 Wochen dauern und wird wenn sie fertig ist, noch einmal von Herr Steinhaus am Pferd anprobiert und angepasst. 

Eine Steinhaustrense kostet circa ab 600€ und aufwärts.

Eine Kandare kostet circa ab 1200€ aufwärts. 

Sie sind natürlich sehr teuer, aber es lohnt sich definitiv. Auch Reparaturen oder Nachbestellungen, wenn ihr zb noch einen Nasenriemen bestellen wollt, sind völlig problemlos. 

Wenn ihr weiter weg oder sogar im Ausland wohnt, dann geht eine Bestellung natürlich auch per E-Mail oder per Telefon.

 

So Ich hoffe wir konnten euch weiterhelfen und wenn ihr wirklich Interesse habt, eine Steinhaustrense zu bestellen, schreibt uns an, dann können wir euch die Telefonnummer des Büros schicken.

Liebe Grüße!